Sonntag, 21. August 2016

Blümlie mol gaaaans annersch / Blumen einmal gaanz anders

Nalie als ich wiedermol drausn unterwegs wor hobermer denngd
"Des kann doch ned alles sei, die Blümlie immer blos formodfüllend oder gor nu mehr im Dedail zu fotogrofiern".
Zeich eich mol a poor Beischbile wie ich des nahn.

Neulich als ich wiedereinmal draußen unterwegs war dachte ich mir
"Das kann doch nicht sein das man Blumen immer nur format füllend bzw. noch mehr im Detail fotografiert".
Hier mal ein paar Beispiele wie ich das meine:

Formatfüllend:



Donnerstag, 4. August 2016

Feieroomd / Feierabend





Des wors dan fi heid na soch'í edz sevus, ade und mer sicht si
Das wars dann auch schon wieder für heute, dann sage ich jetzt nur noch tschüss
-- th --
-------------------------------------------------------------------------
© Text und Bild, sofern nicht anders angegeben, liegen beim jeweiligen Autor des Artikels.

Sonntag, 31. Juli 2016

Hescherd / Höchstadt a.d. Aisch

Nalie habi mein Bum in der Frieh auf Ärberd gfohrn. Ja ja wos machd mer ned alles fie sei Kinner.
Als Belohnung hads fie mich dann an Sunnaaufgang gem wier ned schenner häd sei kenna.
Der Nebl waberde iber die Aschwiesn und die Sunna is diregd hinder der Hescheder Kerch aufganga.
Und wahli mein Fodo immer dabei hob, habi afach ohhaldn missn um a Bildla dafo zu machen.
Am libsdn währe ja afach hogn bliem ober ercherdwie mussmer ja a auf Ärberd. Obber na ja, ich hab den Aungblig ja eingfanga und kann mern immer wider ohschaua und wahli des bildla ned blos fir mich hom will zeichi eich des Bildla heid. Ich hoff, eier Doch fängd damid a gleich a weng besser oh.
Wie wohr des numol mit der "Sunna im Herzn" und so .......




[Falls ihr nun nichts verstanden habt, kommt hier die Übersetzung ;-)]
Letzte Woche musste ich meinen Junior morgens zur Arbeit fahren. Ja ja was macht man nicht alles

Samstag, 23. Juli 2016

Dschill Aud / Chill Out




Des wors dan fi heid na soch'í edz sevus, ade und mer sicht si
Das wars dann auch schon wieder für heute, dann sage ich jetzt nur noch tschüss
-- th --
-------------------------------------------------------------------------
© Text und Bild, sofern nicht anders angegeben, liegen beim jeweiligen Autor des Artikels.

Sonntag, 17. Juli 2016

Am Freitag Abend ......

...brannte der Himmel


Bei der Bearbeitung hab ich auch fast nix gemacht, die Schatten/dunklen Bereich habe ich extra nicht aufgehellt da es, zum Zeitpunkt der Aufnahme, auch nicht anders war. Ansonsten nur etwas nachgeschärft und für hier verkleinert.
 




Des wors dan fi heid na soch'í edz sevus, ade und mer sicht si
Das wars dann auch schon wieder für heute, dann sage ich jetzt nur noch tschüss
-- th --
-------------------------------------------------------------------------
© Text und Bild, sofern nicht anders angegeben, liegen beim jeweiligen Autor des Artikels.

Mittwoch, 6. Juli 2016

Morgenstund hat .......... [ 5 Bildli ]

Die ganzen letzten Wochen hatte ich Morgens Sonnenaufgänge einer schöner als der andere, allerdings auch wenig bis gar keine Zeit die auch mit der Kamera festzuhalten.
Am Freitag ergab sich dann die Möglichkeit einige der vielen aufgebauten Überstunden zu reduzieren.

So stand ich dann wie üblich um 4:30 Uhr auf machte mich fertig schnappte mir mein Fotogeraffel und fuhr zu einer Stelle die ich schon länger als lohnenswert abgespeichrt hatte.
Allerdings, wie soll es dann auch anders sein, war es keineswegs wie die letzten Wochen vorher. Der Himmel war bewölkt und ich konnte froh sein das an diesen Tag wenigstens ein wenig Nebel in den Wiesen des Aischgrundes waberte.
Na ja lange Rede kurzer Sinn ich kann euch leider nur ansatzweise das zeigen was ich die letzten Wochen jeden Morgen auf den Weg zur Arbeit sehen durfte.

Bei den Aufnahmen #1 - #4 kamen noch Grauverlauf Filter zum Einsatz um den